bike-b brand

Continental Double Fighter III MTB-Reifen

getestet von: , am

Der stabile Stadtreifen aus Hannover im Langzeittest

Continental bezeichnet den Double Fighter III als "Stadtindianer". Was auch immer Continental damit meint, für mich ist der MTB-Drahtreifen der sicherste Reifen am Markt - zumindest wenn wir über funktionale Stadtbereifung reden. Durch die widerstandsfähige Karkasse ist die Pannensicherheit des Hannoveraners phänomenal. Nach über 6 Monaten Testzeit musste ich nicht einmal meinen Reifenheber zücken.

151-image - Continental Double Fighter 3 oben

Der Reifen rollt sehr Leise über den Asphalt und bietet dank seiner exponierten Außenstollen, genug Grip auf Schotter- und Feldwegen. Continental empfiehlt bei einem 29 x 2.00 Reifen einen Luftdruck von mindestens 3,5 bar.

147-image - Continental Double Fighter 3 seite

Fazit: Continental Double Fighter III MTB-Reifen

5.00 / 5.00

Wer aus seinem Mountainbike einen flinken Stadtflitzer machen will, ist mit dem Continental Double Fighter III gut bedient. Der Reifen ist sehr robust, günstig und nahezu pannensicher.