bike-b brand

Mavic Aksium Thermo Winterjacke

von , zuletzt aktualisiert: 07. Oktober 2019

Mit der Aksium von Mavic im Winter trotz Kälte, Wind und Nässe Spaß auf dem Rad

Wem es zu langweilig ist, mit dem Bike auf der Trainingsrolle stundenlang die kahle Raufasertapete anzuschauen, sollte sich bei nasskalten Schmuddelwetter warm anziehen. Mavic hat mit der Aksium eine winddichte Softshell-Jacke im Angebot, mit der ihr trotzt Kälte, Wind und Nässe, eine Menge Spaß auf dem Rad haben könnt.

226-image - Mavic Aksium Thermo Jacke - Ansicht

Die Aksium ist die wärmste Softshell-Jacke von Mavic und hat während der Testzeit, mit einer ausgezeichneten Passform und viel Bewegungsfreiheit gepunktet. Da im inneren der Jacke an feinen Fleece nicht gespart wurde, ist es mollig warm und durch das Softshell Außenmaterial absolut windsicher. Der ergonomisch geschnittene Kragen ist ebenfalls mit Fleece-Futter ausgestattet und schützt die Halspartie ausreichend vor Wind und Kälte.

Im Testzeitraum habe ich die Jacke bei Temperaturen kurz vor dem Gefrierpunkt getragen. Unter der Jacke trage ich in Regel ein Thermoshirt - was dann allerdings ab ca. 8 Grad Außentemperatur schon sehr warm war.

227-image - Mavic Aksium Thermo Jacke - Kragen

Auch wenn ich die Rückentaschen selten benutzt habe, kann ich in jedem Fall sagen: Da lässt sich ordentlich was verstauen! Was auch sinnvoll ist, denn bei kühlen Temperaturen verbraucht der Körper mehr Energie und da schadet es nicht, den ein oder anderen Riegel mehr in der Tasche zu haben. Der Zugriff auf die Rückentaschen war zu jeder Zeit ohne Verrenkungen möglich.

231-image - Mavic Aksium Thermo Jacke - Tasche
232-image - Mavic Aksium Thermo Jacke - Belüftung
bike-b brand Kaufempfehlung

Fazit: Mavic Aksium Thermo Winterjacke

Die Mavic Aksium zaubert mir, trotz eisigen Temperaturen und bescheidenen Wetterverhältnissen, ein Lächeln ins Gesicht. Die warme Softshell-Jacke schützt bei heftigen Wind und hält den Körper angenehm warm. Die Passform ist ideal und bietet trotzdem noch genug Möglichkeiten, unter der Jacke weitere Bekleidungsschichten zu ergänzen, ohne an Bewegungsfreiheit zu verlieren.

79,99 € auf amazon.de

So haben wir getestet

Wir sind durch und durch Fahrrad-Enthusiasten und legen viel Wert auf hohe Qualität und lange Haltbarkeit. Die Mavic Thermo Jacke wurde von unserem eigenen Geld gekauft und in alltäglichen Situationen, über einen Zeitraum von mehr als 3 Monaten, bei Wind und Wetter getestet.

Wir legen viel Wert auf einen realitätsnahen Praxistest und mögen keine vordefinierten Abläufe. Die Jacke wurde im Wald auf den Trails und Schotterwegen bei leichten Regen und mäßigen Schneefall benutzt. Die Temperatur betrug im Testzeitraum zwischen minus 5 und plus 9 Grad.

Wir finanzieren uns über Affiliate-Links. Mehr dazu.

author-ava Über Karsten

Interessiert sich für alles, was mit Mountainbike, Rennrad und Fahrrad im Allgemeinen zu tun hat. Ist am liebsten auf den Trails mit dem XC-Bike und guter Musik in den Ohren unterwegs. Hat keinen Führerschein und ist tagtäglich mit dem Rad auf der Straße zu sehen.

Weitere Testberichte