Mehr Content direkt in deine Mailbox! Anmelden
Veröffentlicht am: 05. Oktober 2019

Kompakte Regenhose von 2117 of Sweden im Test

Ausrüstung // Bekleidung
image-150

Die Fahrradkette muss durch eine harte Zeit Lager werden an Ihre Grenzen gebracht. Neben der kalten Winterzeit bricht nun die zweithärteste Zeit für Fahrrad-Enthusiasten an. Der Herbst. Klingt mit Sicherheit dramatischer, als es ist, Tatsache ist aber: Jetzt wird es wieder kalt und nass. Wer täglich mit dem Rad zur Arbeit fährt oder bei Wind und Wetter auf den Trails und Straßen mit dem Rennrad unterwegs ist, muss sich warm anziehen. Nicht nur warm sollte die Jacke und Hose sein, sondern auch absolut wasser- und winddicht. Denn es gilt den Spaß zu erhalten und eine Erkältung zu vermeiden.

Was ich für eine Regenjacke favorisiere, habe ich bereits in einem anderen Testbericht vorgestellt: Endura Regenjacke Xtract Jacket II.

Heute geht es um den Allerwertesten. Genauer gesagt, habe ich mich vor einigen Wochen nach einer neuen Regenhose umgeschaut.

Gute Laune bei Regen mit der Fahrrad-Regenhose von 2117 of Sweden

Da ich für sportliche Ausfahrten eher trockene Bedingungen bevorzuge, sollte die Regenhose vorrangig für den täglichen Weg zur Arbeit genutzt werden. Die Hose muss in meinen Rucksack passen und sollte so wenig Platz wie möglich beanspruchen. Damit war ein kleines Packmaß Bedingung. Die Vedum Pants von 2117 of Sweden wiegen gerade mal 350 Gramm und sind mit einer Wassersäule von 5000 mm absolut wasserdicht.

369-image - Fahrrad-Regenhose von 2117 of Sweden: Fitting

Die Regenhose kann einfach über die Jeans gezogen werden und ermöglicht durch Einschubtaschen an den Seiten einen schnellen Zugriff auf die darunterliegenden Hosentaschen. Bei längeren Fahrten punkten die Vedum Pants durch eine gute Belüftung und hoher Atmungsaktivität.

368-image - Fahrrad-Regenhose von 2117 of Sweden: Einschubtaschen

Die Fußbündchen lassen sich einfach verstellen und an das Schuhwerk anpassen. Ich hätte mir allerdings eine noch mehr Einstellmöglichkeiten gewünscht. Die Regenhose von 2117 of Sweden bietet auch bei starken Regen einen dauerhaften Schutz vor Spritzwasser, Matsch und Dreck. Mit den passenden Überschuhen ist man unterhalb des Beckens perfekt geschützt.

Fazit: Kompakte Regenhose von 2117 of Sweden

Die Regenhose von 2117 of Sweden überzeugt durch ein geringes Gesamtgewicht und gute Schutzeigenschaften bei regenreichen Fahrten. Durch das kleine Packmaß ist die Fahrradhose schnell im Rucksack verstaut und blitzschnell einsetzbar. Super Preis-Leistungs-Verhältnis!

Preisvergleich

author-avaÜber Karsten

Ich bin süchtig nach Bikes, Pedalumdrehungen und sportlichen Herausforderungen. Wenn ich nicht hier auf dieser Website blogge, verbringe ich so viel Zeit wie nur möglich im Sattel. Ich fühle mich in den Bergen wohl und erklimme auf dem Rennrad, Gravel- oder Mountainbike steile Anstiege.

Meine Empfehlungen
Im Test: Restrap Bikepacking-Taschen
Im Test: Restrap Bikepacking-Taschen

Hinter Restrap stecken Bikepacking-Enthusiasten, die mit voller Hingabe das Ziel verfolgen, dir die beste Zeit auf dem Rad zu ermöglichen. Die Herstellung der Taschen findet komplett im Norden Englands statt.

Das Spiel mit dem Feuer: Elektronische Komponenten
Das Spiel mit dem Feuer: Elektronische Komponenten

Jeder sollte sich in der Verantwortung sehen, seinen Teil dazu beizutragen, diese Abwärtsspirale zu durchbrechen. Dafür braucht es aber mehr als Worte und nett klingende Marketing-Claims.

Eindrücke vom Gardasee, Cannondale Scalpel und Alé la Merckx 2022
Eindrücke vom Gardasee, Cannondale Scalpel und Alé la Merckx 2022

Die Umgebung rund um den Gardasee ist nicht nur ein fantastisches Urlaubsgebiet für Jung und Alt, Lago di Garda ist ein Trail-Mekka und absoluter Hotspot für Radsportler jeglicher Art.