bike-b brand

Scheibenbremse warten

Hilfsmittel
Sauberer Lappen Bremsenreiniger
Haufigkeit
Alle 8 Wochen
Benötigte Zeit
10 Minuten

Wie du deine Fahrrad Scheibenbremse richtigst wartest

Deine Fahrrad Scheibenbremse sollte in jeder Situation die Fahrtgeschwindigkeit in einem ausreichenden Maß reduzieren können. Vor allem wenn du in Stadt unterwegs bist, ist ein regelmäßiger Bremsencheck wichtig. Durch Straßenstaub, Belagabrieb oder in den Wintermonaten durch Streusalz, verdrecken deine Bremsscheiben- und Beläge. Dadurch sinkt die Reibung und damit deine Bremsleistung. Die Kontaktfläche zwischen Bremsscheibe und Bremsbelag, ist allerdings entscheidend für die Verzögerung deiner Scheibenbremse.

Deine Fahrrad Bremsscheiben- und Beläge sollten daher regelmäßig mit einem speziellen Bremsenreiniger gesäubert werden.

Benötigte Hilfsmittel

Lappen (fusselfrei)
am-Lappen (fusselfrei)
Bei amazon.de kaufen
Bremsenreiniger Bei amazon.de kaufen

Scheibenbremse reinigen

1
Fahrrad in Montageständer einspannen

Nach Möglichkeit sollte sich das zu reinigende Rad frei drehen können. Alternativ kannst du das Fahrrad einfach auf den Kopf stellen.

2
Bremsscheibe säubern

Mit einem sauberen Tuch oder Küchenrolle altes Öl und Schmutz mit dem Bremsenreiniger entfernen.

59-image - Bild: Fahrrad Scheibenbremse warten

Wie erkenne ich den Verschleiß meiner Bremsscheibe?

Bremsscheiben und -beläge halten nicht ewig. Jeder Hersteller hat eine Verschleißgrenze. Diese kannst du mit einem Messschieber messen. Shimano beispielsweise gibt eine Verschleißgrenze von 1,5 mm an. Liegt deine Messung unterhalb dieses Wertes, solltest du die Scheibe dringend wechseln. Für den Wechsel der Scheibe brauchst du einen TORX-Schraubenzieher (6-Loch Aufnahme) oder ein Innenlagerschlüssel (Centerlock).

Wie erkenne ich den Verschleiß meiner Bremsbeläge?

Wenn bei der Betätigung der Bremse laute unangenehme Geräusche auftreten, können die Bremsbeläge abgenutzt sein. Dann ist es notwendig die Stärke der Bremsbeläge zu messen. Beträgt die Stärke der Beläge 0,5 mm oder weniger, muss gewechselt werden.

Wann muss ich meine Bremse entlüften?

Wenn deine Scheibenbremse nicht richtig greift, der Bremshebel bis zum Lenker durchgreift oder der Druckpunkt wandert, sollte die Bremse entlüftet werden. In der Regel reicht es aber aus, die Bremse einmal im Jahr zu entlüften. Die meisten Hersteller bieten für diesen Wartungsschritt ein Entlüftungskit an, mit dem du deine Scheibenbremse eigenständig entlüften kannst.

von: , am ,  aktualisiert am:  08. August 2019

Wir finanzieren uns über Affiliate-Links. Mehr dazu.